Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Aktuelles

1. Vereinsausflug des Fördervereins Burgruine Wehrstein Fischingen

Am vergangenen Samstag, dem 12. Oktober 2019 machte der Förderverein Burgruine Wehrstein e.V. seinen ersten Vereinsausflug, verbunden mit einer Fachinformation von Frau Dr. Egloffstein von der Firma Tubag.
Begonnen hat alles mit der Abfahrt um 7:30 Uhr an der Fischinger Bushaltestelle bei besten Wettervorhersagen.
Wir fuhren in Richtung Karlsruhe und legten eine Frühstückspause in Tiefenbronn in der Bäckerei-Confiserie Böss ein, wo uns ein tolles Frühstücksbuffet erwartete.
Nach dieser Stärkung fuhren wir weiter zur Burgruine Landeck in der Pfalz.
Frau Dr. Egloffstein von der Fa. Tubag Trass überraschte uns mit einem tollen Empfang bei neuem Wein und Zwiebelkuchen.
Alsdann erläuterte sie uns eine weitere Restauration der Burgruine Landeck, denn den Landeckverein gibt es schon seit 1881. Mehr als 4 verschiedene Mörtel wurden bzgl. den jeweiligen Anforderungen und Gegebenheiten eingesetzt. Viele Behörden und Interessengemeinschaften galt es zu vereinen. Verschieden Arten wie der Mörtel aufgebracht werden kann und muss, sowie landläufige Fehler wurden von Frau Dr. Egloffstein angesprochen. Der kompetente und interssante Vortrag verging allzu schnell. Bei solch einer großen Burganlage und einem tollen Ausblick über die Pfälzer Weinberge hätte man noch gerne länger verweilt.
Weil das Wetter so gut mitspielte, fuhr man im Bus noch entlang der südlichen Weinstrasse durch viele kleine, idylische Weindörfer, welche manchem Weinkenner auch sehr bekannt waren.
Ein weiteres Highlight fand auf dem Weingut Johanneshof im Sonnenschein statt.
Der Kellermeister persönlich gab uns die Ehre einer Weinverkostung. Mehrere Weinsorten wurden probiert, es wurden Fragen gestellt und man erhielt allerhand neue, interessante Informationen aus erster Hand.
Beim anschließendem Essen auf dem Wengut verging die Zeit wie im Fluge, ehe wir uns wieder auf den Heimweg machten.
Im Bus wurden noch mehrere Heimatlieder gesungen, und alle waren sich einig, dass es ein gelungener und sehr schöner erster Vereinsausflug war, dem ein weiterer Ausflug gerne folgen darf.

 

 

Neue Informationen zum Datenschutz aufgrund von Kameraüberwachung auf der Burgruine

Aufgrund von mehrfacher Sachbeschädigung wird die Burgruine Wehrstein nun kameraüberwacht. Nähere rechtliche Informationen erhalten Sie in diesem Dokument.

Lesung mit Gabi Kreher aus ihrem Roman "Wehrstein"

Am Donnerstag, den 4. Juli 2019 war die Autorin Gabi Kreher auf der Burgruine Wehrstein, um eine Lesung aus ihrem Roman "Wehrstein" zu halten. Hier der Artikel zum Event vom Schwarzwälder Boten.

 

Gabi Kreher und ihr Roman "Wehrstein"Gabi Kreher und ihr Roman "Wehrstein"

 

Gabi Kreher während der LesungGabi Kreher während der Lesung

 

 

 

Gut 80 Zuhörer besuchten die LesungGut 80 Zuhörer besuchten die Lesung

Besuch des Reit- und Fahrvereins Wehrstein im Juni 2019

Am 1.6. war der Reit- und Fahrverein Wehrstein zu Besuch und erhielt von Christian Schwarz eine Führung inklusive Geschichtsstunde über die Burgruine.

Beschädigungen/Einschränkungen durch den Wind am 25.04.2019

Durch den starken Wind wurde das Abdeckblech von der Bastion entfernt und der Weg zur Ruine wurde durch umgefallene Tannen versperrt.

Das weggewehte Abdeckblech der BastionDas weggewehte Abdeckblech der Bastion

Sachbeschädigungen im April 2019

Am Ostersonntag wurden mehrere Sachbeschädigungen auf der Ruine Wehrstein begangen:

Die Schautafel wurde zerstört, Steinplatten wurden beschädigt, in die Schiesskammer wurde eingebrochen und ein Warnschild wurde herausgerissen. Der Gesamte Sachschaden lag bei über 600€.

Arbeitsdienst am 24.03.2019

Der Fahnenmast wurde versetzt, um zu verhindern, dass er bei starkem Wind an der Mauerkrone rüttelt.

 

Versetzter FahnenmastVersetzter Fahnenmast

 

Auch zu sehen: Unser Material für 2019 - es will verarbeitet werden, daher: S 'ghot au bei uns dagega ;-)

Aktualisierte Informationen zur DS-GVO

Hiermit weisen wir unsere Mitglieder auf die Information im Download-Bereich hin, welche aufgrund der Hinweispflicht Artikel 13 des DS-GVO notwendig sind. Dadurch erfüllt der Förderverein Burgruine Wehrstein seine Informationspflicht zur Verarbeitung von Mitgliederdaten, sowie Veröffentlichung von Personenfotos gemäß Art. 13 DS-GVO.

Generalversammlung für 2019

Eine harmonisch verlaufende Generalversammlung 2019 fand am 10. Januar um 19:30 Uhr im Farrenstall in Fischingen statt. Wahlen wurden keine durchgeführt, insofern bleibt die Vereinsführung unverändert.

Hier geht es zum Zeitungsbericht des Schwarzwälder Boten: https://www.schwarzwaelder-bote.de/inhalt.sulz-a-n-immer-mehr-besucher-kommen-auf-die-ruine-wehrstein.2edc985d-a306-4a3a-8848-4d1cb5b2c817.html